Volksbank ehrt langjährige Mitglieder

Fürstenau. Für Ihre 40 bzw. 50 jährige Treue zur Ihrer Bank hat die Volksbank Osnabrücker Nordland insgesamt 22 Mitglieder zu einer Feierstunde in den Gasthof Triphaus nach Fürstenau eingeladen.

Herbert Niemann begrüßte die Mitglieder und bedankte sich zusammen mit seinem Vorstandskollegen Reinhard Lewandowski für die langjährige Zusammenarbeit, das Vertrauen und für die Treue zur Volksbank.

Im Jahre 1966 bzw. 1976 unterschrieben die „Ehrenmitglieder“ ihre Beitrittserklärung zur heutigen Volksbank Osnabrücker Nordland eG mit Sitz in Fürstenau. Durch den Beitritt wurden die Anwesenden Teilhaber und somit Mitbestimmer der Geschicke der Bank.

Niemann lud die Gäste zu einer kleinen Zeitreise ein und erinnerte unter anderem daran, dass im Jahre 1966 der TSV 1860 München deutscher Meister war. Heinrich Lübke war Bundespräsident und Kurt-Georg Kiesinger löste Ludwig Erhard im Bundeskanzleramt ab.

Für Aufheiterung sorgte folgende Meldung: „The Beatles“ absolvierten 1966 eine weitere Welttournee. Insgesamt sechs Konzerte gaben sie in Deutschland was so manches Mädchenherz höher schlagen ließ.

In 1976 wurde die Borussia aus Mönchengladbach Deutscher Fußballmeister der Herren. Sylvester Stallone war erstmals in seiner Paraderolle als „Rocky“ im Kino zu sehen. Helmut Schmidt war Bundeskanzler und Walter Scheel Bundespräsident. Die Concorde hob zum ersten kommerziellen Flug mit Überschallgeschwindigkeit ab.

Nach der Übergabe der Urkunden, der Ehrennadeln sowie den Präsenten ging es zum Plausch bei Kaffee und Kuchen.