Internationaler Jugendwettbewerb 2015

Immer online, immer mobil: Was bewegt dich?

12 Nachwuchskünstler beim Jugendwettbewerb der Volksbank Osnabrücker Nordland

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ Unter diesem Motto stand der 45. Internationale Jugendwettbewerb , zu dem die Volksbank Osnabrücker Nordland die Schüler der Schulen unserer Region eingeladen hatte.

Tatkräftig und voller Euphorie malten die Jungen und Mädchen zu dem diesjährigen Wettbewerbsthema ihre Bilder. In den verschiedenen Altersgruppen reichten die Schüler von 8 teilnehmenden Schulen insgesamt 907 Kunstwerke ein.

Die aus Pädagogen gebildete Regionaljury leistete auch in diesem Jahr wieder Schwerstarbeit. Denn pro Altersgruppe je drei Gewinner zu ermitteln, ist bei nahezu 1.000 eingereichten Bildern kein leichtes Unterfangen.

Alle zwölf Wettbewerbsgewinner mit Eltern und alle teilnehmenden Schulen lud die Volksbank zu einer Schlussveranstaltung in die Bank nach Fürstenau ein.

Mit großer Freude nahmen Herbert Niemann, Vorstandsmitglied der Volksbank, und Julia Hochstetter, Jugendmarktbetreuerin, die Ehrung der Gewinner und Übergabe der Preise vor.

Die 12 kreativsten Werke wurden gemalt von: Paul Albert Gazke, Menslage, Pia-Karlotta Schulte, Berge, Lara Nipper, Berge, Nicole Paul, Berge, Rieke Fürst, Merzen, Natalie Westphal, Bippen, Alina Linnenbaum, Berge, Carolin Sabelhaus, Berge, Theresa Brockhaus, Berge, Annika Morhaus, Berge, Ole Behling, Menslage, und Ann-Kathrin Maurer, Fürstenau.

Nicht auf dem Foto vertreten sind Theresa Brockhaus, Nicole Paul und Natalie Westphal